Karte


Sächsische Städteroute SSR-Übersicht auf einer größeren Karte anzeigen

Sonntag, 13. März 2011

Sächsische Städteroute abgefahren - 2004 von Medingen bis Görlitz

Milleniumdenkmal bei Schmochtitz (zeigt Kyrill und Method),
direkt an der Städteroute
gelegen.

Die Sächsische Städteroute ist ein Radwanderweg, der in Sachsen den Elberadweg mit dem Mulderadweg, dem Speeradweg und dem Neißeradweg verbindet? Verbinden soll. Laut Radverkehrskonzeption des Freistaates, und fest verankert in allen regionalen Planungen mit "Priorität I" - also der höchsten Wichtigkeit. Einzig die im Tourismusverand Oberlausitz-Niederschlesien haben 2002 die Strecke ausgeschildert.
2004 bin ich die Strecke mit einer Gruppe von 14 "Verrückten" von Medingen bis Görlitz abgefahren und habe den Erfahrungsbericht an die Landkreise und das Regierungspräsidium Dresden geschickt.
Damals war es noch eher eine Um-die-Städte-Route. Die besonders betroffenen Städte Löbau und Kamenz haben aber darauf reagiert und die Routen immerhin 2009 IN die Städte verlegt.

Keine Kommentare:

Kommentar posten

Schreiben Sie hier etwas zur Sächsischen Städteroute